Banner Zahnferien

Service | Marktplatz | Ausgaben | Kleinanzeigen | Ratgeber Garten | Reisen | Werbung

Aktuelle Ausgabe · 9/16 · E-Paper

  • Limnologisches Institut Tihany in Gefahr
  • Finanzamt kontrolliert Internetportale
  • Telekom verbessert Netz am Balaton
  • Sommer mit tragischen Unfällen

Mehr in der Ausgabe 9/16:
Hundehalter sind begeistert

Reisemarkt · Ihr Urlaub in Ungarn

Auf unserem Reisemarkt finden Sie aktuelle Informationen zu Ihrem Urlaub in Ungarn.

Informieren Sie sich über Veranstaltungen, Top-Angebote, Hotels und mehr oder buchen Sie die Unterkunft für Ihren nächsten Ungarn-Urlaub.

Ratgeber Garten

Unser Gartenratgeber bietet Ihnen jeden Monat neu zahlreiche Tipps und Tricks zur Pflege Ihres Gartens. Die Informationen richten sich an Gartenanfänger, sowie an erfahrene Gartenfreunde.

Ratgeber Garten aufrufen

Die Balaton Zeitung aus Ungarn

Aktuelle Nachrichten aus Ungarn finden Sie in der Balaton Zeitung - Ungarns deutschsprachige Monatszeitung. Die Balaton Zeitung informiert Sie aktuell zum Zeitgeschehen in Ungarn mit Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Kultur sowie Regionalnachrichten vom Balaton und ist somit eine unverzichtbare Informationsquelle für alle, die sich für Ungarn und den Balaton interessieren.

Ausgabe 9/16 - Hundehalter sind begeistert

Hundehalter sind begeistert

Limnologisches Institut Tihany in Gefahr
70-jähriges Forschungszentrum mit finanziellen Problemen

Finanzamt kontrolliert Internetportale
Überprüfung von Unterkünften auf Belegung und Zahlung der Steuern

Telekom verbessert Netz am Balaton
LTE 4G+ ermöglicht mehr als 120 Mbit/s in sieben Gemeinden

Sommer mit tragischen Unfällen
Oftmalige Ursache: Leichtsinn und Überschätzen der eigenen Fähigkeiten

Balaton Zeitung App jetzt bei Google Play

Ausgabe als E-Paper kaufen →

Deutsches Ehepaar in Siófok geehrt

Die Sommerhauptstadt Ungarns verleiht einmal im Jahr den Titel „Treuer Gast von Siófok”. In diesem Jahr wurde erneut einem deutschen Ehepaar diese Ehre zuteil: im Bürgermeisteramt der Stadt wurde Reinhold F. Winkler und seiner Ehefrau von der Vizebürgermeisterin, Anita Kőrösi, in festlichem Rahmen die Urkunde als treuester Gast von Siófok überreicht.

[weiterlesen...]

Grabungen an der Schnellstraße M70

Entlang der geplanten Spurlinie der Autostraße M70 begannen Archäologen im August bei Letenye, Csörnyeföld und Muraszemenye Probegrabungen, bevor im Frühjahr 2017 mit den Bauarbeiten zur durchgehenden Erweiterung der Schnellstraße in eine vierspurige Autobahn begonnen wird.

[weiterlesen...]

Spendenaktion zum Schulanfang in Ungarn

Am 1. September beginnt in Ungarn das neue Schuljahr. Für Tausende von Familien ist der Kauf der Schulbücher, der Schulhefte und sonstigen Schulsachen eine enorme finanzielle Belastung, so dass sie auf Hilfe angewiesen sind.

[weiterlesen...]

Spendenlauf für Kinder am Badacsony

In der berühmten Weinregion am Nordufer des Balaton findet am 27. August 2016 unter dem Motto „Dűlőre futunk“ ein Spendenlauf für bedürftige Kinder statt: die Startgelder in Höhe von 3000 Ft und 6000 Ft werden in voller Höhe gespendet. Schirmherren des I. Spendenlaufes dieser Art am Badacsony sind Sarolta Monspart, ehemalige Weltmeisterin im Orientierungslauf und Gábor Balogh, ehemaliger Fünfkampfweltmeister. Unter den Läufern befindet sich auch Péter Boronkay, Triathlet und Teilnehmer der Paralympics in Rio.

[weiterlesen...]

Ratgeber Garten - September 2016

Pflanzsaison, Pflanzplanung, Rosen, Nashi, Haselnüsse ernten, Staudenvermehrung, Obstlagerung, Kürbiskerne trocknen, Reifezustand bei Äpfeln, Zuckermais zubereiten, Virusinfekte an Dahlien, Florfliegen fördern, Kohlschädlinge, Pilzfäule an Salatpflanzen, Rotpustel-Pilz an Laubgehölzen, Kulturmaßnahme an Gurken, Zucchini und Tomaten, Mondkalender im September 2016 uvm.

[weiterlesen...]

Uber verjagt, freie Bahn für Taxifahrer in Budapest

Der Fall eines Taxifahrers von Budapest, der einem irischen Teilnehmer am Sziget Festival eine Rechnung von 25 Tausend Forint für eine einfache Fahrt in Budapest ausstellte und ihn anschließend noch tätlich angriff, erregte die Gemüter nicht nur bei den Festivalteilnehmern, sondern in der gesamten Hauptstadt, berichtet das Internetportal index.hu.

[weiterlesen...]

Selbstmedikation in Europa

Nach dem Arztbesuch in die Apotheke gehen und sich das geeignete Medikament kaufen. So sah bis vor wenigen Jahren noch die übliche Reaktion aus, falls man sich krank fühlte. Doch in Zeiten des Internets und des Online-Shoppings werden auch Medikamente immer öfter per Mausklick von zuhause aus bestellt.

Medikamente online bestellen
In Zeiten des Internets werden Medikamente immer öfter per Mausklick bestellt.

[weiterlesen...]

Balatoner Radwegenetz genießt Priorität

Die komplexen Erweiterungs- und Ausbesserungsarbeiten am Radwegenetz der Region Balaton, dessen Anschluss an die Radwege um Budapest und die Anbindung des Radwegenetzes des Kis-Balaton an den Radfernweg Keszthely-Sármellék erhielten neuen Aufschwung: die Regierung erklärte mit der Reg.verordnung 231/2016.(VII.29) die höchste Priorität dieser Investitionen.

[weiterlesen...]

Ungarn: Zahlreiche Unfälle am Nationalfeiertag

Am Nationalfeiertag registrierte die Polizei eine bedeutende Zunahme des Verkehrs. Tausende machten sich auf nach Budapest, um die 20 Veranstaltungen und das einzigartig schöne Feuerwerk in der Hauptstadt zu bestaunen. Auch anderswo im Lande fanden Veranstaltungen und abendliche Feuerwerke statt.

[weiterlesen...]

Betrunkener verweigerte Rettungsmaßnahmen

Die Wasserpolizei wurde am 16. August zu einem Mann gerufen, der im betrunkenen, suizidalen Zustand am Nagystrand von Siófok ins Wasser gegangen war und in Richtung Nordufer schwamm, informierte der Sprecher der Bezirkspolizeidirektion Somogy die Nachrichtenagentur MTI.

[weiterlesen...]