Stellenanzeige

Bürgerforum in Alsóörs

Der Bürgermeister der Gemeinde Alsóörs, Zsolt Hebling, stellte auf einem Bürgerforum im Herbst die Pläne und das Budget der Gemeinde für das nächste Jahr vor. Demzufolge will die Gemeinde die öffentliche Beleuchtung im Ort verbessern, die Kinderkrippe modernisieren, einen Parkplatz und Fußwege bauen lassen. Das Amphiteatrum soll umgebaut und mit neuen Funktionen ausgestattet werden. Für ein Kulturhaus mit Heimatmuseum hat die Gemeinde bereits ein Grundstück gekauft, für die Verwirklichung der kulturellen Einrichtung bemüht sich die Selbstverwaltung um Fördergelder.



Der Bürgermeister führte aus, dass die Gemeinde über Reserven von mehr als 100 Millionen Forint verfügt. Im Jahre 2016 hat die Gemeinde außerdem ihren Finanzplan übererfüllt: es wurden 6 Millionen Forint Steuern und 45 Millionen Forint Fremdenverkehrssteuern eingenommen.

Der Kommunalpolitiker sucht die Nähe zu seinen Bürgern und lädt zweimal im Jahr zu ungezwungenen Gesprächen bei einem Bürgerforum ein. Zur Auflockerung der Atmosphäre schauen sich die Anwesenden im Anschluss an das Bürgerforum gemeinsam einen Film über die Veranstaltungen in der Gemeinde an.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung