Archiv der Kategorie: September 2006

Kürzere Fahrzeiten erwartet

GYSEV übernimmt erneut Strecke von der MÁV

Auch die Bahnstrecke Szombathely-Szentgotthárd wird in die Betreibung der Györ-Sopron-Ebenfurter Eisenbahngesellschaft (GYSEV) gelangen. Die Gesellschaft wird ab Mitte Dezember der Betreiber der 54 km langen Bahnlinie – erfuhr man von Lajos Danka, dem Direktor der Szombathelyer Regionalvertretung der MÁV Zrt. Das Staatseigentum bleibt erhalten, doch über die Einnahmen aus der Streckennutzung wird der Betreiber verfügen. Kürzere Fahrzeiten erwartet weiterlesen