Gefro Banner

Freibad in Tapolca wird modernisiert

Mit einem Investvolumen von 300-350 Millionen Forint wird das Freibad von Tapolca komplett renoviert, teilte der Bürgermeister der Stadt, László Császár, den Medien gegenüber mit. Auf einer außerordentlichen Abgeordnetenversammlung sollen in Kürze die Details beraten werden.

Das Bad mit seiner 34 Grad warmen Therme musste wegen zahlreicher Mängel im Jahre 2008 geschlossen werden. Seitdem bemühte sich die Stadtführung als Eigentümer um Gelder für die Renovierung und erwarb im letzten Jahr Fördergelder in Höhe von 250 Millionen Forint. Bei der Renovierung und Modernisierung der einst sehr beliebten Anlage entstehen zu den vorhandenen Anlagen ein Erlebnisbad, ein neues Thermalbecken und ein Kinderbecken. Die gastronomischen Einrichtungen und die Sanitäranlagen werden komplett renoviert.