Geiselnahme in JVA Münster: Täter von Polizei erschossen

Ein Häftling ist bei einem Polizeieinsatz in der JVA Münster von Beamten erschossen worden, nachdem er vorher eine Bedienstete als Geisel genommen hatte. Das bestätigte eine Sprecherin des Justizministeriums der Deutschen Presse-Agentur.

Nach Angaben einer Sprecherin hatte der Insasse eine Bedienstete als Geisel genommen. Die Justizvollzugsanstalt (JVA) liegt mitten in der Stadt. Wegen des großen Polizeiaufgebotes ist der Straßenverkehr im Umfeld gestört.

Weiterlesen…

Geiselnahme in JVA Münster: Täter stirbt bei Polizeieinsatz

Ein Häftling ist bei einem Polizeieinsatz in der JVA Münster ums Leben gekommen, nachdem er vorher eine Geisel genommen hatte. Das teilte die Polizei am Freitagmorgen über Twitter mit. Nähere Angaben zum Tod machte die Polizei zunächst nicht.

Nach Angaben einer Sprecherin bedrohte der Insasse eine Person. Ob es sich um einen Mitgefangenen oder einen Schließer handelt, sei derzeit noch offen. Die Justizvollzugsanstalt (JVA) liegt mitten in der Stadt. Wegen des großen Polizeiaufgebotes ist der Straßenverkehr im Umfeld gestört.

Weiterlesen…

Dax stabilisiert sich

Nach dem Vortagesrutsch am deutschen Aktienmarkt hat sich die Lage am Freitag zunächst beruhigt. Langfristig orientierte Investoren nutzten die tieferen Kurse wieder zum Einstieg, hieß es aus dem Handel.

Dank der Schnäppchenjäger legte der deutsche Leitindex Dax kurz nach dem Börsenauftakt um 0,57 Prozent auf 12.776,06 Punkte zu.

Der MDax der 60 mittelgroßen Börsentitel stieg um 0,87 Prozent auf 27.702,82 Zähler. Auch an Europas Börsen ging es wieder voran, der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 notierte nach den ersten Handelsminuten mit 0,85 Prozent im Plus bei 3219,93 Punkten.

Weiterlesen…