IV. Internationaler Heißluftballon-Wettbewerb am Balaton

Siófok – Ein Fackelzug von Ballons eröffnet an diesem Freitagabend in Siófok den publikumswirksamen Teil des IV. Internationalen Heißluftballon-Überflug-Wettbewerbs mit Fiesta am Balaton. Mehrere Tage lang haben die Piloten über dem größten See Mitteleuropas eine Reihe von Aufgaben zu erfüllen, berichtet das Unabhängige Multimedia Zentrum Balaton.

Weiterlesen…IV. Internationaler Heißluftballon-Wettbewerb am Balaton

Marathonlauf

Die Organisatoren finden in Siófok und innerhalb dessen an dem Silber- und Goldstrand den idealen Platz zur Austragung des Marathonlaufs, denn in diesem Jahr findet das Wink Maraton Lauffestival am 19. Mai schon zum vierten Mal statt.

Bei dem Lauf können die folgenden Entfernungen zurückgelegt werden: Marathon (42,195 Kilometer), Halbmarathon (21 Kilometer), Marathon-Staffel (21-14-7-5 Kilometer). Laut der Auskunft der Organisatoren werden in diesem Jahr gesunde und behinderte Sportler, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und Politiker zusammen an den Start gehen. Start und Ziel befinden sich vor dem Hotel Magistern. Bei der Siegerehrung werden außer Geldprämien auch andere wertvolle Gewinne verteilt und eine Reise nach China verlost. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.winkmaraton.hu zu finden.

Razzia in drei Balatongemeinden

Das von Balatonszabadi, Ádánd und Ságvár eingegrenzte Dreieck sperrten Siófoker Polizisten ab und führten umfassende Kontrollen durch.

Kein Zufall ist, dass es gerade in diesem Gebiet geschah, denn in den drei Gemeinden häuften sich in den letzten Monaten die Straftaten. Bei der Polizeiaktion mussten sich 104 Personen ausweisen, in acht Fällen wurden vor Ort Bußgelder im Wert von 46.000 Forint verhängt. Gegen 15 Personen wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, in der Mehrzahl wegen Verkehrsdelikten. Doch auch größere Fische gingen den Polizisten in Netz: Es gelang zwei auf der Fahndungsliste stehende Personen festzunehmen.