Weinkeller Podmaniczky Das Weingebiet Süd-Balaton gehört zu den schönsten Landschaften in Westungarn. Schon die Kelten und Römer bauten hier Reben an und produzierten feine Wein. Noch heute erinnert die Römische Straße entlang des Balaton an diese große Zeit.

Im Mittelalter erwarb sich Ungarn und speziell auch die klimatisch gesegnete Region am Südufer des Balaton einen ausgezeichneten Ruf im Weinanbau.

Schon in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gehörten Kőröshegy, Látrány und Kéthely zu den wichtigsten Gemeinden der Weinbauregion.

Die Familie Podmaniczky beschäftigt sich seit mehreren Generationen mit Wein. Seit 1979 baut János Podmaniczky in Kőröshegy, Szólád und Balatonföldvár mit großem Erfolg Reben an und stellt die Weine nach traditioneller Art her.

Weinkeller Podmaniczky in Balatonföldvár
Weinkeller Podmaniczky in Balatonföldvár

Geschmack und Bouquet seiner Weine tragen die Eigenschaften des Weinbaugebietes: der Köröshegyer Welschriesling hat einen mandelähnlichen Geschmack, der Pinot Blanc das Aroma von Honigmelonen, der Szóláder Cabernet Sauvinnon ein Bouquet von Sauerkirschen, Johannisbeeren und in einigen Jahrgängen von grünen Paprika, der Szóláder Pinot Noir eine feinen Kirschnote.

Seit 1979 stellt János Podmaniczky Weine traditioneller Art her
Seit 1979 stellt János Podmaniczky Weine traditioneller Art her

Für Besucher ist der Weinkeller in Balatonföldvár, Radnóti út, täglich von 16 – 18 Uhr zu Verkostungen und zum Verkauf geöffnet.

Weinkeller Podmaniczky
8623 Balatonföldvár
Radnóti ut. Hrsz.013/014

www.podmaniczkypince.com
E-Mail: podmaniczky@gmail.com

Tel. 0036 84 341 464
Mobil: 0036 30 939 3284

Anfahrt


Größere Kartenansicht