Fidesz: Ungarn wird 2010 weiteren IWF-Kredit brauchen

György Matolcsy, Wirtschaftsexperte der Oppositionspartei Fidesz, geht in einem Interview mit der Finanz- und Wirtschaftspolitik der aktuellen Regierung hart ins Gericht. Demnach seien die Annahmen, auf denen sich der Haushalt für das Jahr 2010 stützt, bei weitem zu positiv gegriffen und schlichtweg eine Lüge.

Weiterlesen…