Ungarns Automarkt am Boden

Die Zulassungsstatistiken für 2009 sprechen eine klare Sprache: Im Vergleich zum Vorjahr sind die Zulassungen für neue PKW in Ungarn um 60 Prozent zurückgegangen. Im Bereich der Nutzfahrzeuge um 50 Prozent.

Weiterlesen…

EIB bewilligt Ungarn 350 Millionen Euro

Die Europäische Investitionsbank EIB finanziert EU-Projekte in Ungarn im Umfang von 350 Millionen Euro. Ein entsprechendes Kreditabkommen wurde in Luxemburg zwischen EIB-Präsident Philippe Maystadt und dem ungarischen Finanzminister Peter Oszko unterzeichnet.

Weiterlesen…