Museumsschiff „Kisfaludy”

Balatoner Schifffahrtsgesellschaft
Balatoner Schifffahrtsgesellschaft
Am Nachmittag des 7. Juni 2015 startete im Hafen von Balatonfüred das originalgetreu nachgebaute Schiff des Grafen István Széchenyi, die „Kisfaldy” zu einem besonderen Anlass ihre Jungfernfahrt: der Eigner des Schiffes, Zsolt Bereczki, feierte auf dem Schiff seine Hochzeit.

Seit dem 13. Juni kann das Schiff an der südöstlichen Mole des Hafens von Balatonfüred als Museumsschiff besichtigt und als Promenaden- und Veranstaltungsschiff für Fahrten und Feste in Anspruch genommen werden.

Die „Kisfaludy“ ist 26 Meter lang, 9 Meter breit und hat ein Gewicht von rund siebzig Tonnen. Die Einzelteile für den Nachbau des Schiffes wurden in der Werft von Szeged gebaut und in Balatonfüred montiert. Beim Neubau wurden 42 Tonnen Stahl, zahlreiche Hölzer und Materialien verarbeitet. Für die Verwirklichung des Projektes erhielt die Firma Balatoner Promenadenschifffahrt GmbH /Balatoni Sétahajózási Kft/ EU-Fördermittel in Höhe von 120 Millionen Forint.

Weiterlesen…

Balaton Mix Tickets

Autofähre über den Balaton
Autofähre über den Balaton, Foto: Sebastian Starke
Die Balaton Mix Tickets werden von den Staatsbahnen Ungarns zusammen mit der Schifffahrtsgesellschaft des Balaton angeboten. Seit Beginn der diesjährigen Schifffahrtssaison können die Tickets nun wieder bis zum 4. Oktober 2015 gelöst werden.

Bei Vorweisen des Balaton Mix Tickets ist eine um 50% ermäßigte Anreise mit dem Zug zum Balaton möglich, das Ticket dient vor allem der günstigen Erkundung der Ortschaften rund um den See.
Pro Balaton Mix Ticket kann ein Fahrrad kostenlos auf den Schiffen und Fähren des Balaton transportiert werden.

Weiterlesen…

Schiffsausflüge in Tiszacsege

Anbieter von Panoramaschiffsausflügen: Hajokirandulas
Anbieter von Panoramaschiffsausflügen: Hajokirandulas, Foto: www.hajokirandulas.hu
Der Anbieter von Panoramaschiffsausflügen auf den Flüssen Bodrog und Theiss erweitert seine Angebote um einen neuen Hafen, teilte der Sprecher der Firma Hajokirandulas Medien gegenüber mit. Am 1. Mai trifft das erste Schiff im Hafen Tiszacsege ein und wird von nun an dreimal wöchentlich – freitags, samstags und sonntags – zu jeweils einstündigen Panoramafahrten auslaufen.

Die Panoramafahrten führen die Fahrgäste in Tokaj, Szolnok, Szeged und nun auch in Tiszacsege zu den schönsten Sehenswürdigkeiten rund um die Städte. Im Sommer sind auch längere Ausflüge zu anderen Orten geplant. Außerdem bietet die Firma thematische Ausflüge unter anderem zur Beobachtung seltener Vögel in den Naturschutzgebieten an.

Weiterlesen…

Schifffahrtssaison eröffnet

Balatoner Schifffahrtsgesellschaft
Balatoner Schifffahrtsgesellschaft
Im April begann zwischen den Orten Siófok, Balatonfüred und Tihany, sowie Fonyód und Badacsony, des Weiteren Balatonboglár und Révfülöp die fahrplanmäßige Schifffahrt gemäß Frühjahrsfahrplan 2012. Bis 27. April verkehrten die Schiffe nur an den Wochenenden, seit Mai bis einschließlich 8. Oktober täglich.

In Keszthely beginnt die fahrplanmäßige Schifffahrt am 9. Juni, dann werden von hier aus mit der Möglichkeit zum Umsteigen in andere Linienschiffe die Orte Badacsony, Szigliget und Balatongyörök angefahren.

Weiterlesen…