Marsausstellung in der Sternwarte „Pannon Csillagda“

Besucherzentrum Pannon Csillagda
Besucherzentrum Pannon Csillagda
Die hochmoderne Anlage der Sternwarte „Pannon Csillagda Bakonybél“ erfreut sich mit Beobachtungen des Sternen- und Sonnenhimmels, sowie mit zahlreichen Ausstellungen auf 400 Quadratmeter Fläche großer Beliebtheit.

Die Filmvorführungen im größten digitalen Planetarium Mitteleuropas finden als 3D-4K-Shows jeweils zur vollen Stunde in ungarischer Sprache, zur halben Stunde in englischer Sprache statt. Die Filme zeigen die Entstehung des Weltalls und laden zu einem Flug durch das Weltall ein.

Außerdem zeigt seit 8. Juli 2015 die internationale Filmproduktion „Acta Galilei“ das Leben und Wirken des Galileo Galilei. Der Film wurde mit modernsten technischen Mitteln unter Verwendung von sensationellen Aufnahmen der Europäische Weltraumorganisation ESA und der Amerikanischen Weltraumorganisation NASA gedreht.

Weiterlesen…

Weltstars in Veszprém

VeszprémFest, Foto: Melczer Zsolt, www.veszpremfest.hu
Beim 12. VeszprémFest am 12. – 18.Juli 2015 treten wieder Stars aus aller Welt in der Komitatsstadt wenige Kilometer nördlich des Balaton auf.

Auf der großen Bühne vor der stimmungsvolle Kulisse des historischen Platzes Szentháromság tér im berühmten Burgviertel der Stadt werden folgende Weltstars erwartet:

  • am 15. Juli rockt ab 21 Uhr Roger Hudgson, der legendäre Sänger der britischen Progressive-Rockband Supertramp die Bühne,
  • am 16. Juli betritt um 21 Uhr die amerikanische Soul-, Funk- und Disco-Band Kool & The Gang die Bühne,
  • am 17. Juli um 21 Uhr freuen sich Jazzfans auf die amerikanische Jazzsängerin und Grammy-Preisträgerin Dee Dee Bridgewater und den Trompeter Irvin Mayfield Jr., Grammy- und Billboard-Preisträger, sowie auf das New Orleans Jazz Orchestra,
  • am 18. Juli um 21 Uhr ist das Konzert der schottischen Soul- und R&B-Sängerin Emeli Sandé in der Veszprém-Arena ein weiterer Höhepunkt.

Weiterlesen…

Robben im Zoo Veszprém

Zoo in Veszprém
Zoo in Veszprém, Foto: http://www.veszpzoo.hu/
Anfang März 2015 kündigte der Direktor des Zoologischen Gartens „Kittenberger Kálmán“ in Veszprém an, dass Robben aus Deutschland, Belgien und Frankreich erwartet werden.

„Das neue Robbenbecken wurde fertiggestellt und bietet seinen neuen Insassen nun ein würdiges Zuhause“, sagte László Török.

Das Robbenbecken erhielt viel internationale Anerkennung, so dass die neuen Zoo-Bewohner bald gefunden waren: aus Deutschland kommen die Jung-Robben Robi und Lilli, aus Süd-Frankreich Pierre. Die Verhandlungen mit Belgien sind noch im Gange, hier wird nach einem Weibchen gesucht, sagte der Direktor.

Weiterlesen…

Neue Attraktionen im Zoo Veszprém

Zoo Veszprém, Foto: veszpzoo.hu
Der Tierpark von Veszprém ist einer der traditionsreichsten zoologischen Gärten Ungarns. Dank bedeutender EU-Fördermittel sind derzeit umfangreiche Modernisierungsarbeiten mit einem Investvolumen von 1,2 Milliarden Forint im Gange, die im Frühjahr 2015 schrittweise abgeschlossen werden.

Als besondere Attraktion wurde kürzlich auf 1100 Quadratmetern das neue Elefantenhaus übergeben, das sich seitdem einer großen Zahl an Besuchern erfreut. Bis zur Sommersaison werden die Elefanten Nuka, Dinkar und Felix auf dem 5200 Quadratmeter großen Freigehege einen Out-Riesenpool erhalten.

Am Gulya-dombi Eingang empfangen in einem neuen Auslauf Lamas und Alpakas die Besucher. Hier entstanden des Weiteren barrierefreie Sanitäranlagen für die Besucher.

Weiterlesen…