web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Die Technologie hat das Investieren verändert

Wir haben ein neues Universum in Bezug auf Investitionen betreten. Vor der modernen Technologie musste man, wenn man investieren wollte, einen Makler anrufen und manuell in Aktien investieren. Diese Unternehmen nahmen auch Provisionen für den Kauf und Verkauf von Aktien. Daten, die heute verfügbar sind, waren früher nicht leicht zugänglich.

Bitcoins und Euroscheine

Daher waren die Kosten im Vergleich zu den heutigen Standards auch teuer. Die Technologie hat das Investieren durch die Einführung digitaler Plattformen revolutioniert. Sie hat für niedrigere Preise, effizientere Marktplätze, große Offenheit und Transparenz gesorgt.

Welchen Nutzen hat die Technologie für die Anleger?

Digitaler Aktienmarkt

Man mag vergessen, dass die Aktien vor einigen Jahren noch in Form von Zertifikaten ausgegeben wurden. Wenn Sie Ihren Börsenmakler aufsuchten, mussten Sie einen Kaufbeleg ausfüllen, nachdem Sie ihm etwas Geld gezahlt hatten. Dann erhielt man ein Zertifikat, das zeigte, dass man der eingetragene Eigentümer der Aktien war.

Die Aktien wurden physisch ausgestellt, blieben aber logisch unbedeutend. Heutzutage gehören gedruckte Zertifikate der Vergangenheit an. Der Aktienmarkt ist jetzt digital geworden. Sie erhalten alle von Ihnen gewünschten Zertifikate in elektronischer Form per E-Mail. Finanzielle Transaktionen werden über digitale Profile und Kredit- oder Debitkarten abgewickelt.

Zugängliche und weit verbreitete Informationen

Die Technologie hat erhebliche Veränderungen mit sich gebracht, da den Nutzern jetzt viel mehr vertrauenswürdige Informationen zur Verfügung stehen. Sie sind nicht mehr auf Makler oder Insiderwissen angewiesen. Das Internet ist Ihr Freund, und Sie können sich schnell über die Gewinne eines Unternehmens informieren. (Früher musste man seinen Makler anrufen, um gedruckte Exemplare von Jahres-, Quartals- oder Monatsberichten zu erhalten. Seitdem Sie die Technologie nutzen, hat sich alles grundlegend geändert! Heutzutage geht es um Nachrichten, die 100%ig echt sind.

Reduzierter Preis

Sie müssen nicht mehr so viel Geld investieren wie noch vor zehn Jahren. Die Gebühren waren noch nie so niedrig wie heute. Vor ein paar Jahren mussten Sie Ihren Makler anrufen und eine überdurchschnittlich hohe Provision von etwa 50 Dollar zahlen. Auch damals war die Einschaltung eines Maklers fast schon eine Notwendigkeit! Heute geht es auch ohne, und Makler sind nicht dafür bekannt, dass sie den besten Wert bieten.

Erhöhte kurzfristige Investitionen

Aufgrund der unglaublichen Geschwindigkeit, der gesunkenen Preise, der Abschaffung von Vermittlern und allem anderen, was wir angesprochen haben, investieren mehr Menschen für kurzfristige Gewinne. Langfristige Investitionen waren in den vergangenen zehn Jahren für den Einzelnen von entscheidender Bedeutung, aber jetzt nicht mehr. Sicherlich war es früher schwierig, in Aktien zu investieren oder sie zu verkaufen, aber heute scheint es einfach zu sein, überall dort zu investieren, wo man es möchte.

Handel über das Internet

Der Handel über das Internet hat die Arbeit eines Börsenmaklers verändert, während der elektronische Handel den Bedarf an Händlern verringert hat. Früher mussten die Anleger einen Full-Service-Händler oder Finanzberater anrufen, um mit dem Handel zu beginnen, und in der Regel eine Gebühr von bis zu 2,5 % für ausgeführte Aufträge zahlen. Das war vor der Einführung der verschiedenen Online-Handelsplattformen.

In den späten 1980er Jahren begannen große Maklerunternehmen mit der Einrichtung von Online-Plattformen, um Privatanleger mit Echtzeit-Aktienkursdaten zu verbinden und den direkten Kauf und Verkauf zu ermöglichen. Außerdem werden häufig Plattformen wie profit builder veröffentlicht, die technische Details zu bestimmten Anlagemöglichkeiten liefern.

Abschließende Worte

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Technologie den Nutzern eine große Macht verliehen hat. Sie hat die Art und Weise, wie Anleger an Finanzdaten gelangen, erheblich beeinflusst. Außerdem hat sie die Ausgaben der großen Investoren in der Finanzbranche erheblich reduziert.