Mehr als 10.000 Familien in Dörfern beantragen Zuschüsse zum Hauskauf

Fast 10.230 Familien mit Kindern, die in den kleinsten Gemeinden Ungarns leben, beantragten 54 Milliarden Forint (152,6 Mio. EUR) an Fördermitteln, die im Rahmen eines Programms zur Unterstützung von Hauskäufen, Renovierungen und Erweiterungen im ersten Jahr zur Verfügung stehen, so der Regierungskommissar für Gemeindeentwicklung Alpár Gyopáros – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Weiterlesen…Mehr als 10.000 Familien in Dörfern beantragen Zuschüsse zum Hauskauf

Großer Bedarf an Blutspendern in Ungarn

Der Nationale Blutversorgungsdienst (OVSZ) und das Ungarische Rote Kreuz starteten eine gemeinsame Kampagne, um im Sommer so viel Blutspender wie möglich zu finden. Aufgrund der Coronavirus-Epidemie ist die Anzahl der Blutspenden stark zurückgegangen, sodass die Blutreserven für die notwendige medizinische Versorgung von Patienten dringend aufgefüllt werden müssen, schreibt das Nachrichtenportal hirbalaton.hu.

Weiterlesen…Großer Bedarf an Blutspendern in Ungarn