Benötigt man einen Adblocker, um online sicher zu sein?

Sicherlich kennen Sie das, wenn Sie nach Informationen online suchen und dabei von unzähligen Werbe-Pop-ups unterbrochen werden. Das ist nicht nur nervig, sondern es kann sogar richtig gefährlich sein. Denn nicht weniger dieser Links können schädlich für Sie sein und schnell klickt man aus Versehen darauf.

Ein paar surft online im Internet

Weiterlesen…

NIO baut Anlage zur Herstellung von Batteriewechselstationen in Ungarn

Das chinesische Unternehmen NIO hat am Freitag Pläne für den Bau einer Anlage zur Herstellung von Batteriewechselstationen im Wert von 5,5 Mrd. Forint (13,61 Mio. EUR) in Biatorbágy, am Stadtrand von Budapest, bekannt gegeben – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Megatrend: Digitalisierung von Unternehmen

Ob in Ungarn, Deutschland oder den meisten anderen Ländern: Die Digitalisierung schreitet auf dem ganzen Globus voran. Wer als Unternehmen am Markt bestehen will, muss dabei sein, ansonsten entstehen eklatante Wettbewerbsnachteile. Umgekehrt sorgt die Digitalisierung für schnelle, effiziente und störungsarme Prozesse. Doch so wichtig die digitale Transformation auch ist, sie kann im Unternehmen nicht „von oben“ diktiert werden.

Frau hält digitale Präsentation in Unternehmen

Weiterlesen…

Webinare sind auch nach der Pandemie nicht wegzudenken

Während der Hochphase der Corona-Pandemie wurden Webinare quasi aus dem Boden gestampft, um die Wirtschaft und das Arbeitsleben aufrechtzuerhalten. Zwar wurden sie teilweise auch schon vorher durchgeführt, galten im Vergleich zum klassischen Seminar aber zumeist als die zweitbeste Wahl. Mittlerweile hat man allerdings erkannt: Webinare bieten die Möglichkeit, große, auch räumlich breit gefächerte Zielgruppen virtuell an einen Tisch zu bringen. Wenn die Strukturen einmal eingerichtet sind, lässt sich ein Webinar spielend einfach organisieren, ganz ohne den sonst üblichen logistischen Aufwand.

Frau nimmt an Webinar teil

Weiterlesen…