Gefro Banner

Airport-Transfer Hévíz-Wien wird fortgesetzt

Der Transfer der Stadt Hévíz für Gäste vom und zum Flughafen Vienna in Wien wird auch 2017 zum sehr günstigen Preis von 39 Euro pro Person fortgesetzt. Das teilte der Tourismusverband der Stadt mit. Der Airport-Transfer ist eine gute Möglichkeit, die Kurstadt bequem zu erreichen. Die Fluggäste werden rechtzeitig zu den Flügen nach Moskau, Skt. Petersburg, Kiew, Tel Aviv, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart, München, Zürich, London, Paris und Brüssel gebracht, bzw. von diesen Flügen abgeholt.

Weiterlesen…

Hévíz heizt mit Thermalwasser

Das Konsortium Hévíz, bestehend aus Selbstverwaltung der Stadt, Hévíz-Heilbad und Rheumakrankenhaus „Szent András“ bemühte sich für die Nutzung des aus dem See abfließenden Thermalwassers über eine Ausschreibung erfolgreich um Fördergelder.

Weiterlesen…

Günstig Schlemmen am „Torkos csütörtök“

Der Tag nach Aschermittwoch ist in Ungarn der so genannte „Torkos csütörtök – Schlemmerdonnerstag“. An diesem Tag ist es traditionell Brauch, nach dem fleischlosen Faschingsdienstag und Aschermittwoch die Reste der üppigen Faschingsmahlzeiten zu vertilgen. Erst danach beginnt die alljährliche Fastenzeit vor Ostern.

Weiterlesen…

Jahresbericht des Hévíz-Balaton Airport

Der Balaton Flughafen in Sármellék schloss das letzte Jahr mit einer leichten Zunahme im Passagierverkehr. Insgesamt frequentierten 23.500 Fluggäste den Hévíz-Balaton Airport, im Jahre 2015 waren es noch 22.000 Fluggäste, sagte der Bürgermeister der Stadt Hévíz, des Mehrheitseigentümers des Airports.

Weiterlesen…