Staatsverschuldung Ungarns lag Ende September bei 66,4% des BIP

Der Nettofinanzierungsbedarf des Haushalts, der eine gute Annäherung an das Haushaltsdefizit darstellt, betrug in den vier Quartalen bis zum Ende des dritten Quartals 910 Mrd. Forint (2,71 Mrd. EUR) oder 2,0% des BIP, sagte die Ungarische Zentralbank, was vorläufige Daten der ungarischen Finanzkonten betrifft – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Weiterlesen…Staatsverschuldung Ungarns lag Ende September bei 66,4% des BIP

Nilfisk eröffnet Werk in Nagykanizsa

Die dänische Firma Nilfisk ist einer der weltweit führenden Hersteller von professionellen Reinigungsgeräten. Sie produziert sowohl für die Industrie als auch für private Nutzer. Die Firma bemüht sich, immer wieder innovative Reinigungslösungen auf den Markt zu bringen. Anfang November eröffnete die Nilfisk Production Kft. in Nagykanizsa eine neue Produktionsstätte in Ungarn.

Weiterlesen…Nilfisk eröffnet Werk in Nagykanizsa