Dömötör: Regierung muss Sicherheit der Energieversorgung garantieren

Die Regierung müsse nicht nur gegen den Anstieg der Öl- und Gaspreise ankämpfen, sondern auch die Versorgungssicherheit garantieren, sagte ein Staatssekretär im Büro des Ministerpräsidenten am Sonntag im öffentlich-rechtlichen Rundfunk – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Szijjártó: Erhöhung der Stromimporte kann den Erdgasverbrauch senken

Erdgas spielt eine entscheidende Rolle in der ungarischen Energieversorgung, aber eine Möglichkeit, diese Abhängigkeit zu verringern, ist die Erhöhung der Stromimporte, an der die Regierung arbeitet, sagte der Minister für Außenbeziehungen und Handel am Freitag im slowenischen Cirkovce – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Szijjártó: Ungarn wurde von der Anwendung der Ölpreisobergrenze befreit

Ungarn hat eine Ausnahmeregelung von der Anwendung der Ölpreisobergrenze erhalten, erklärte Außenminister Péter Szijjártó am Samstag auf Facebook – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Orbán: Energieverbindung Ungarn-Slowenien „Symbol der Hoffnung für die Zukunft“

Die Verbindung der Energieinfrastrukturen Ungarns und Sloweniens sei ein Symbol für die Hoffnung der beiden Völker auf die Zukunft, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am Freitag bei einer Feier zum Abschluss des Baus der grenzüberschreitenden Stromleitung Cirkovce-Pince im slowenischen Cirkovce – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…