Flughafen Budapest senkt Passagierprognose für 2023 um 2 Millionen

Der Betreiber des Budapester Flughafens Liszt Ferenc International hat am Donnerstag seine Prognose für die Passagierzahlen im nächsten Jahr um 2 Millionen gesenkt. Grund dafür sind eine Übergewinnsteuer für Fluggesellschaften, die hohe Inflation und ein Konjunkturrückgang – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Lehrerorganisationen und Zivilgesellschaft protestieren in Budapest

Organisationen, die die Interessen von Lehrern und Bürgern vertreten, haben am Samstagnachmittag im Zentrum von Budapest eine Demonstration veranstaltet – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Fujimotos Haus der Musik gewinnt US-Architekturpreis

Das vom japanischen Architekten Suo Fujimoto entworfene Budapester „Haus der ungarischen Musik“ wurde im Rahmen des renommierten amerikanischen Architekturwettbewerbs Architecture MasterPrize mit der Auszeichnung „Architectural Design of the Year“ geehrt – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…

Demonstranten in Budapest fordern Lohnerhöhung und Reformen im Bildungswesen

Lehrer, Studenten und Eltern haben am Freitagabend in Budapest einen Protestmarsch abgehalten, um eine Gehaltserhöhung für Lehrer und Reformen im Bildungswesen zu fordern – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen…