Gefro Banner

Alternativen zum Strandbesuch am Balaton

Der Balaton in Ungarn ist bekannt für seine warmen und sonnigen Sommer. Kein Wunder also, dass der See in den Sommermonaten besonders bei Badeurlaubern sehr beliebt ist, die das schöne Wetter und das erfrischende Wasser an einem der vielen Strände genießen, die sich wie ein Band um den ganzen See ziehen.

Ein anderer Blick auf den Balaton, Foto: Sebastian Starke
Ein anderer Blick auf den Balaton, Foto: Sebastian Starke

Weiterlesen…

Wie Budapest zum Junggesellen-Traumziel wurde

Im Sommer tummeln sich in Budapest eigenartige Gestalten. Und zwar stets in Gruppenstärke. Alles Männer, alle tragen bunte Shorts, darüber meist ein T-Shirt mit Spruch, alle den gleichen. Und manchmal tanzt einer aus der Reihe, der besonders ulkig aussieht und mit einem mal mehr und mal weniger albernen Kostüm durch die Straßen läuft. Das ist dann der Junggeselle.

Junggesellenabschied in Budapest, Nachtleben

Weiterlesen…

Neue Hotels in Ungarn

In Ungarn soll die Hotelkapazität bis 2018 um 2 Tausend Zimmer erweitert werden, das geht aus einer Analyse der weltweit tätigen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hervor, die der Nachrichtenagentur MTI zur Verfügung gestellt wurde. Der Großteil der 4 Tausend Betten soll in Budapest entstehen. Damit stelle sich das Land mit seiner Hauptstadt den zu erwartenden Herausforderungen des Tourismus der nächsten Jahre.

Weiterlesen…

Wintermärchen am Balaton

Der Balaton ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, und auch im Winter hat das „Ungarische Meer“ seinen Reiz. Dann können Gäste vor allem die Ruhe genießen. Die im Sommer beliebten Badestellen sind menschenleer, aber Thermalbäder und Eisfestivals bieten Winterspaß der angenehmen Art. Ein besonderes Schauspiel ist es, wenn der See komplett zugefroren ist und zum Schlittenfahren und Eislaufen einlädt.

Weiterlesen…