Gefro Banner

Der Garten im Oktober und November 2017

Rhabarberpflanzen teilen, Sellerieknollen lagern, Gemüsebeete vorbereiten, Tomaten nachreifen lassen, Heil- und Gewürzpflanzen ernten, Gemüselagerung, Schädlingsbekämpfung, Schnitt von Walnussbäumen, Leimringe anlegen, Fallobst verwerten, Obsternte, Obstlagerung, Quittenernte, Walnussernte, Tulpenzwiebeln stecken, Gladiolen überwintern, Staudenreste stehen lassen, Schneeglöckchen pflanzen, Mondkalender im Oktober und November 2017 uvm.

Kürbisse

Weiterlesen…

Zur Ernte aus gutem, gesundem Boden gehört auch der haushälterische Wasserschutz

Jahrhundertelang schon wirkt der Mensch auf Böden ein, er verändert den Nährstoffgehalt und die Durchwurzelung oder reguliert den Wasserhaushalt. Bodenschutz ist vor allem Schutz der Bodenfunktionen, Boden als Lebensraum, Filter und Puffer, sowie Mittel beim Ab- und Umbau von Stoffen im Naturhaushalt. Und: Bodenschutz ist immer auch Abwägung der verschiedenen Interessen zwischen Nutzung und Schutz, im besten Falle zugunsten des Letzteren.

Weiterlesen…

Gartenratgeber September 2017

Schnecken bekämpfen, Gemüseaussaaten, Gemüse auspflanzen, Gemüsereihen vereinzeln, Blumenkohl, Grasschnitt als Mulchmaterial, Kohlhernie richtig bekämpfen, Gemüse bleichen, Gründüngung, Beerensträucher als Spalier, Holunder ernten, Obsternte, Blumenzwiebeln setzen, abgeblühte Stauden, Oleander vermehren, Rosen, Vogelnahrung belassen, Mondkalender im September 2017 uvm.

Gartenratgeber

Weiterlesen…

Nachbarschaftsrecht (1): Grenzabstände für Gehölzpflanzen regeln in Ungarn die Gemeinden

Welche Vorschriften sind in Ungarn bzgl. der Abstände von Gehölzpflanzen (Bäume, Sträucher etc.) zur Grundstücksgrenze zu beachten?

Die Bepflanzung des eigenen Grundstückes in der Nähe des Nachbargrundstückes ist eine der häufigsten Ursachen für Nachbarschaftsstreitigkeiten. Dabei berufen sich die Beteiligten oft auf bspw. im Internet gelesene Abstände, welche ihrer Ansicht nach einzuhalten sind.

Weiterlesen…