Gefro Banner

Ausgabe August 2011 – Piratenschiff auf dem Balaton

Piratenschiff auf dem Balaton

Verkehrssünder im Visier
Jetzt kann es auch für Ausländer richtig teuer werden

Reinigung von Trinkwasser
DRV: Neue Technologie sehr erfolgreich

Strände sind geschlossen
Kampf um den Balaton in Badacsonyörs

Strafe für Ruhestörungen
Städtische Ruheverordnung in Keszthely erweitert

Sie kennen die Balaton Zeitung noch nicht? Sie möchten die Balaton Zeitung vorab unverbindlich testen? Dann sichern Sie sich noch heute Ihr 3-Monate-Schnupperabo

Titelthema im August 2011 in der Balaton Zeitung

Piratenschiff auf dem Balaton

Hauptsaison für die Schifffahrt dauert bis zum 28. August

Am 9. Juli begann die Hauptsaison der Schifffahrt auf dem Balaton und sie dauert bis zum 28. August. Sämtliche Häfen des Unternehmens sind durch den planmäßigen Verkehr verbunden, außerdem starten von 20 Häfen Ausflugsschiffe und von 13 Häfen Diskoschiffe, von 11 Häfen werden Schiffsausflüge für Kinder organisiert und auch die Programme bieten mehr als in der Vergangenheit, beispielsweise werden Schiffsausflüge mit gastronomischen Leistungen angeboten (z. B. die Tihanyer Weinverkostungstour, die Badacsony-Tour, die Sonnenuntergangstour, die Grillparty und die Fischsuppenparty auf dem Schiff).

In diesem Sommer werden den Gästen verschiedene neue Attraktionen geboten: Die Liebhaber von gastronomischen Erlebnissen können ab jetzt außer an einer Grillparty in Siófok an Bord des neuen Nostalgieschiffes Tünde auch an einem Fischsuppenausflug teilnehmen und aus anderen Häfen kann man sich den garantierten Programmen, der Tihany-Tour und auch der Badacsony-Tour anschließen.

Innerhalb des Schifffahrtprogramms für Kinder startet außer dem Clown-Ausflug von drei Häfen aus ein Piratenschiff (Keszthely, Balatonboglár, Balatonfüred). Neben den Disko-Schiffsprogrammen (das in diesem Jahr auch von Keszthely aus startet) kann man in Siófok, Balatonfüred, Fonyód und Badacsony auch auf dem Karaoke-Schiff an Bord gehen und sich vergnügen. Fahrplanmäßige Schiffe verkehren in den späten Abendstunden zwischen Révfülöp und Balatonboglár.

Regionsrabatt: Die Einwohner, die über einen ständigen Wohnsitz in der Balatonregion verfügen, können auf den planmäßig verkehrenden Schiffen in der gesamten Schifffahrtssaison 25% Rabatt erhalten.

Balaton-Mix: Das gemeinsame Angebot der Balatoner Schifffahrtsgesellschaft und der MÁV-Start Zrt. ist das zum vergünstigten Preis erhältliche Ticket, mit dem die fahrplanmäßig um den Balaton verkehrenden Züge und die planmäßigen Schiffsverbindungen in Anspruch genommen werden können. Das Ticket ist zwischen dem 1. Mai 2011 und dem 30. September 2011 gültig und kann als Tageskarte oder als Wochenkarte an zwei Tagen in Anspruch genommen werden. Auch auf der Fähre ist es beim Lösen eines Personentickets gültig.

Weitere Themen in dieser Ausgabe Balaton Zeitung

Wettbewerbsfähigkeit verschlechtert
Ungünstige Auswirkungen der Umsatzsteuer im Tourismus

Ausbau der Autobahn M7
Regierungsbeschluss über langfristige Verkehrsinvestitionen

Sió-Plaza vor Fertigstellung
Gespräch mit Csaba Somogyi, Direktor der ERSTE Immobilien GmbH

Geschichte erleben
Buzsák: Kleine Gemeinde mit großen Plänen

„Eiskalte“ Investition in Veszprém
Unilever Hungary GmbH möchte die Produktion verdoppeln

Massenerkrankung im Ferienlager
Veszprémer Behörden suchen nach den Ursachen

Studenten zieht es ins Ausland
Jeder Dritte der Befragten will bei einer internationalen Firma arbeiten

Illegale Müllentsorgung
Bezirksgericht Zala verurteilt einen Mann zu acht Monaten Gefängnis

Grammophone in Keszthely
Schweizer Sammler stellt wahre Raritäten aus

M70: „Todesstrecke“ von Zala
In den letzten Jahren verloren hier 12 Menschen ihr Leben