Pálinka vom Balaton unter den besten Obstbränden Ungarns

Brennereien der Region Balaton mehrfach ausgezeichnet

In feierlichem Rahmen wurden im Budapester Parlament die besten Obstbrände Ungarns vorgestellt. Bei der Bekanntgabe der Sieger des sechsten, vom Nationalen Rat für Pálinka ausgeschriebenen landesweiten Pálinka- und Tresterwettbewerbes waren Vertreter der teilnehmenden Brennereien des Landes anwesend.



Die Jury wählte die Schwarze Apfelbeere der Brennerei 1 Csepp Pálinka zum besten Pálinka des Jahres 2019. Mehrere der teilnehmenden Brennereien der Region Balaton erzielten hervorragende Ergebnisse, wie die Zimek Pálinka Manufaktúra, das Reneszánsz Badacsonyi Pálinkaház und das Somló Spirit Pálinkaház. Die Zimek Manufaktur in Zamárdi war bereits dreimal Brennerei des Jahres, im letzten Jahr erzielte sie bei diesem Pálinka-Wettbewerb einen 3. Platz, in diesem Jahr nur knapp hinter dem Erstplatzierten den 2. Platz.



Gastgeber für den diesjährigen Wettbewerb war die Stadt Sümeg, wo an drei Tagen von 26 Juroren 331 eingereichte Obstbrände aus 50 teilnehmenden Brennereien im Vorfeld verkostet worden waren. Der Wettbewerb gilt als eine wichtige Leistungsschau der Branche.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung