web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Schneewittchen wacht in Siófok auf

Neue Spielzeit des Theaters im Südbalatoner Kulturzentrum begonnen

„Wo bin ich?“, fragte Schneewittchen schlaftrunken, als sie aus dem bösen Traum erwachte. „Wo bist du, wo wohl, natürlich in Siófok!“, antwortet ihr der Königssohn. Das Theater Fogi Színháza schrieb die Geschichte zu einer Märchenoperette um, Schneewittchen und die sieben Zwerge war eine der ersten Aufführungen der neuen Spielzeit des Theaters im Südbalatoner Kulturzentrum.

Die Kinder erwarten 20 unterschiedliche Aufführungen in der Saison, darunter ein Märchenmusical und auch ein Liebesmärchen. „Es gibt kaum Bedarf an anspruchsvollen Aufführungen mit ernster Thematik, das Publikum sieht viel lieber leichte Stücke und Lustspiele“, sagte Betty Tóth, die Direktorin des in diesem Jahr sein dreißigjähriges Bestehen feiernden Theaters. „Den älteren Schülern bieten wir eine ganze Reihe von Pflichtlektüre in der Bearbeitung für das Theater: Toldis Held János, Die Söhne des Mannes mit dem steinernen Herzen, Mario und der Zauberer, Der Revisor. Ich denke, dass es uns gelingt, mit dem Verkauf der Abonnements für Erwachsene in den Vorstellungen das hohe Niveau der Vorjahre zu halten, wenn es auch ein, zwei Theater gibt, deren Niveau wir wegen unserer finanziellen Ausstattung nicht erreichen und außerdem immer mehr Ensembles ohne festes Theater Gastspiele mit namhaften Künstlern im Land geben.“