Gefro Banner

Defibrillatoren für 13 Bäder am Balaton

Für 13 Strandbäder am Balaton steht in dieser Saison je ein halbautomatischer Defibrillator bereit, berichtet das Unabhängige Balaton Multimedia Zentrum. Freiwillige Helfer des ungarischen Roten Kreuzes erlernen in Sonderkursen die Bedienung der Geräte, die beispielsweise bei Lebensgefahr durch Herzkammerflimmern eingesetzt werden können. Insgesamt 364 Freiwillige des Roten Kreuzes hatten im vorigen Jahr mehr als 3000 Notfälle fachgerecht versorgt. Für die Selbstverwaltungen ist diese Dienstleistung unentgeltlich.

Die folgenden 26 Bäder am Balaton bieten den Service der Ersten Hilfe an:

Zamárdi-felső, Jegenye tér; Szántód, Rigó u.; Szántód, Juhász Gy. u.; Balatonföldvár, Keleti strand; Balatonföldvár, Nyugati strand; Balatonmáriafürdő; Balatonfenyves; Fonyód; Balatonboglár, Platán strand; Balatonlelle, Napfény strand; Balatonszemes, Élményfürdő; Balatonszárszó, központi strand; Balatonszárszó, Móricz Zs. u.; Alsóörs, Balatonudvari, központi strand; Balatonudvari, Fövenyesi strand; Balatonakali, központi strand; Zánka, Badacsony, Badacsonytomaj, Keszthely, Vonyarcvashegy, Gyenesdiás, Balatongyörök, Balatonederics, Szigliget.