Gefro Banner

Bombenfund in Budapest – Evakuierungen

In Budapest ist am Freitag bei Bauarbeiten eine deutsche Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Bis Samstagvormittag wird sie noch an der Fundstelle bleiben, bis die Polizei die Bewohner der umliegenden Häuser evakuiert und mehrere Straßen für den Verkehr gesperrt hat, wurde mitgeteilt. Erst dann beginnen Spezialisten mit der Entschärfung des Sprengkörpers. Der Zünder soll entfernt und die Bombe dann abtransportiert wreden. Die Bombe war seinerzeit in scharfem Zustand abgeworfen worden, aber offenbar wegen eines Fehlers nicht hochgegangen.