Gefro Banner

Industrieproduktion in Ungarn weiter im Keller

Ein Nachlassen der Krise ist in Ungarn noch kaum erkennbar. Im Oktober lag die Industrieproduktion des Landes um 12,9 Prozent unter der des Vergleichsmonats vom Vorjahr. Das Produktionsvolumen wies ein Minus von 20,2 Prozent auf, teilt das Zentrale Statistische Amt in einer Vorabmeldung mit. Als kleiner Hoffnungsschimmer zeigt sich der Monatsvergleich: Bereinigt um Saison- und Arbeitstagfaktoren stieg der Index der Industrieproduktion im Oktober um 1,8 Prozent.