CHI FU Ungarn spendet 10 Millionen Masken an öffentliche Einrichtungen

Die Gruppe CHI FU Ungarn und ihr Gründer, der Investor Frank Liu, haben eine Spende von 10 Millionen Masken an öffentliche Einrichtungen in Ungarn und an Vereinigungen von ethnischen Ungarn, die in den Nachbarländern leben, getätigt, teilte die Gruppe gegenüber der Nachrichtenagentur MTI mit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Acht Millionen der Masken gehen an öffentliche Einrichtungen in Ungarn und 2 Millionen an Vereinigungen von ethnischen Ungarn, die in Grenzregionen in Rumänien, der Slowakei, Serbien, der Ukraine, Kroatien und Slowenien leben. Die Masken in zertifizierter Qualität der Europäischen Union haben einen Wert von 1 Milliarde Forint (2,8 Mio. EUR).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Gruppe CHI FU Ungarn zählt das Fleischunternehmen Pápai Hús zu ihren Investitionen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden