Gefro Banner

Segelverband eröffnet Saison in Siófok

Der Ungarische Segelverband MVSZ eröffnet am 10.-11. Mai 2014 am Südufer des Balaton, in Siófok, die diesjährige Segelsaison. Damit setzt der Verband ein Zeichen dafür, dass er neben Balatonfüred am Nordufer auch am Südufer eine Segelbasis zu schaffen gedenkt.

Die letzten Abstimmungen für die gemeinsame Veranstaltungsreihe zwischen dem Segelverband und der Balatoner Schifffahrtsgesellschaft fanden auf der Messe Budapest Boat Show Mitte April statt. Im Rahmen eines Vertrages einigten sich der Vorsitzende des MSZV, Gábor Halmos und der Generealdirektor der Bahart, Lajos Kollár, zur Verbesserung des Angebotes für Segelregatten und für den Freizeitsport auch auf eine langfristige Zusammenarbeit. Dazu gehören die Erweiterung des Angebotes für Segelsportler rund um den Balaton und die Zusammenarbeit, Abstimmung von Kommunikation und Marketing.

Die zweitägige Saisoneröffnung am 10.-11. Mai 2014 beginnt traditionell mit dem Bekränzen des Balaton, damit erweisen die Wassersportler dem See ihren Respekt.

Zahlreiche Veranstaltungen zu Wasser und zu Lande machen die Saisoneröffnung zu einem wahren Frühlingsfestival, das viele Zuschauer anziehen wird: Oldtimer-Segelbootkorso mit dem 1896 gebauten Boot „Kishamis“ an der Spitze, das zu den ältesten Booten auf Binnengewässern in Europa zählt und seit 60 Jahren im Hafen von Siófok liegt, des Weiteren Konzerte mit bekannten Künstlern, Segelbootbesichtigungen, Weinverkostungen.

Gleichzeitig mit der Segel-Saisoneröffnung wird die Yardstick Meisterschaft mit 420 Teilnehmern gestartet. Der Segelverband lädt außerdem zu einem bunten Abend mit der Ehrung der Landessieger des Vorjahres ein.

10. Mai 2014 im Hafen Siófok an der Mole:

10.00 Uhr – feierliche Eröffnung und Flaschenpost vom Segelboot „Kishamis“
10.30 Uhr – Blasmusikkonzert im Hafen
11.00 Uhr – Bahart Regatta
14.00 Uhr – interaktives Kinderprogramm
17.00 Uhr – Konzert der Band „The Freak End“
20.30 Uhr – Defilee beleuchteter Segelboote
21.00 Uhr – Konzert der Band „Ocho Macho“

Am 11. Mai wird um 10.00 Uhr die Bahart Regatta vor dem Südufer des Balaton fortgesetzt.