Gefro Banner

Weinwochen in Balatonfüred eröffnet

Nach den aufregenden und spannenden Tagen rund um die Schwimmweltmeisterschaften wurden am 13. August 2017 an der Strandpromenade Tagore sétány die diesjährigen Weinwochen von Balatonfüred eröffnet.



Beim Weinfestival stellen sich Winzer und Kellereien aus dem berühmten Weinanbaugebiet Balatonfüred-Csopak mit insgesamt 300 verschiedenen Weinen aus 30 Rebsorten vor. In Abhängigkeit von den Sorten und Jahrgängen werden die Weine zum Preis von 250 Forint bis 600 Forint pro Deziliter angeboten.

Folgende, mit einem ausgeklügelten Punktesystem beim Weinwettbewerb der Stadt ausgewählten Winzer sind in den schönen Weinhäusern entlang des Tagore sétány zu finden: Hudák Pince, Balogh Pince, Lídia Borház, Kálmán Pince, Winzerei des Gymnasiums „Szent Benedek“, Horváth Borház, Dobosi Pincészet, Gyukli Pince, Bökő János, Zelna Borászat, Piffáth Lajos, Söptei Pincészet, Béla és Bandi Borászat, Fodorvin Családi Pincészet, Koronczai Pince, Mészáros Pince, Figula Pincészet, Ódor József, Schieszl Borház, Csiszár Család Pincészete, Feind Lajos, Szabó és Fia Borpince, Koczor Pince, Lakatos Tibor und Reitner Ferenc Jun.

Außerdem erfreuen zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen auf der Freilichtbühne am Eingang zur Strandpromenade die Besucher. Am 30. August 2017 gibt um 20 Uhr der beliebte Sänger Roland Dávid ein Konzert, am 31. August 2017 spielt um 20 Uhr die Band Aurevoir, am 1. September 2017 um 20 Uhr die Band Treff und am 2. September 2017 um 20 Uhr „Maszkura és a Tücsökraj“. Den Abschluss des beliebtesten, gastronomischen Festivals von Balatonfüred bilden am 3. September 2017 um 17 Uhr das Programm der Tanzgruppe „Sellő“, sowie um 18 Uhr die Auftritte von Volksliedchören aus Balatonfüred und Umgebung.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung