Gefro Banner

Außergewöhnlich gute Weinernte mit internationalem Twist

Auch am Balaton nehmen Großstädter an der Weinernte teil

Ungarn hat sieben Weinregionen, davon ist eine der bekanntesten die rund 32.000 Hektar umfassende Balaton-Weinregion, wo etwa auf einem Drittel der Fläche tatsächlich Reben angebaut werden. An der Weinregion haben die Komitate Somogy, Zala, Vas und Veszprém Anteil, weshalb Weinproduktion und Weingenuss einen vitalen Teil des regionalen Tourismus ausmachen. Rund um den Balaton wurden Reben bereits vor 2000 Jahren durch die Römer angebaut. Einzelne Ortschaften tragen noch in den Namen ihrer Straßen die Erinnerung an diese Wurzeln, z.B. die an vielen Stellen mit Pflastersteinen besetzte Römer-Straße (Római út) in Badacsony und Badacsonytördemic, an der sich viele Weintouristen und Biker erfreuen.

Weiterlesen…Außergewöhnlich gute Weinernte mit internationalem Twist

Der Garten im Oktober und November 2017

Rhabarberpflanzen teilen, Sellerieknollen lagern, Gemüsebeete vorbereiten, Tomaten nachreifen lassen, Heil- und Gewürzpflanzen ernten, Gemüselagerung, Schädlingsbekämpfung, Schnitt von Walnussbäumen, Leimringe anlegen, Fallobst verwerten, Obsternte, Obstlagerung, Quittenernte, Walnussernte, Tulpenzwiebeln stecken, Gladiolen überwintern, Staudenreste stehen lassen, Schneeglöckchen pflanzen, Mondkalender im Oktober und November 2017 uvm.

Kürbisse

Weiterlesen…Der Garten im Oktober und November 2017

Besucherzentrum in Balatonföldvár sehr beliebt

Die Mitarbeiter des Besucherzentrums am Hochufer von Balatonföldvár sind sehr zufrieden mit der diesjährigen Saison, sagte der Leiter der Betreiberfirma dem Internetportal hirbalaton.hu. Die meisten Besucher wurden im August 2017 registriert: 12 Tausend Besucher sahen in diesem Monat die mehrsprachige interaktive Schifffahrtsausstellung und erfreuten sich am höchsten Punkt des Turmes an der außergewöhnlich schönen und weiten Aussicht über den Balaton.

Weiterlesen…Besucherzentrum in Balatonföldvár sehr beliebt