Gefro Banner

Investitionen mit EU-Mitteln in Siófok

Mihály Witzmann, Parlamentsabgeordneter des Wahlbezirks Siófok, informierte auf einer Pressekonferenz über die Möglichkeiten zum Erwerb von EU-Fördermitteln im Rahmen des Regionalen Entwicklungsprogramms (TOP). Seiner Meinung nach kann die Stadt auf diesem Wege zusammen mit den rund 200 Millionen Forint für das Städterehabilitationsprogramm Fördermittel in Höhe von bis zu 1,5 Milliarden Forint abrufen.

Weiterlesen…

Außergewöhnlich gute Weinernte mit internationalem Twist

Auch am Balaton nehmen Großstädter an der Weinernte teil

Ungarn hat sieben Weinregionen, davon ist eine der bekanntesten die rund 32.000 Hektar umfassende Balaton-Weinregion, wo etwa auf einem Drittel der Fläche tatsächlich Reben angebaut werden. An der Weinregion haben die Komitate Somogy, Zala, Vas und Veszprém Anteil, weshalb Weinproduktion und Weingenuss einen vitalen Teil des regionalen Tourismus ausmachen. Rund um den Balaton wurden Reben bereits vor 2000 Jahren durch die Römer angebaut. Einzelne Ortschaften tragen noch in den Namen ihrer Straßen die Erinnerung an diese Wurzeln, z.B. die an vielen Stellen mit Pflastersteinen besetzte Römer-Straße (Római út) in Badacsony und Badacsonytördemic, an der sich viele Weintouristen und Biker erfreuen.

Weiterlesen…

Alternativen zum Strandbesuch am Balaton

Der Balaton in Ungarn ist bekannt für seine warmen und sonnigen Sommer. Kein Wunder also, dass der See in den Sommermonaten besonders bei Badeurlaubern sehr beliebt ist, die das schöne Wetter und das erfrischende Wasser an einem der vielen Strände genießen, die sich wie ein Band um den ganzen See ziehen.

Ein anderer Blick auf den Balaton, Foto: Sebastian Starke
Ein anderer Blick auf den Balaton, Foto: Sebastian Starke

Weiterlesen…