Gemeinderäte dürfen im nächsten Jahr die Steuern nicht erhöhen

Die Regierung hat die Gemeinderäte angewiesen, die Kommunal- und Gemeindesteuern im nächsten Jahr nicht zu erhöhen. Außerdem dürfen die Kommunen keine neuen Steuern einführen oder bestehende Steuervergünstigungen abschaffen oder reduzieren, teilte das Finanzministerium in einer Erklärung mit. Das Ziel der Regierung sei es, ungarischen Unternehmen und Haushalten, die mit der Coronavirus-Pandemie zu kämpfen haben, das Leben zu erleichtern, hieß es in der am späten Dienstag veröffentlichten Erklärung – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Weiterlesen…