Gefro Banner

Ungarn: Mehr als 500 Tausend Fahrzeuge mit technischen Mängeln unterwegs

Einer Untersuchung der Nationalen Körperschaft zur Bekämpfung von Fälschungen (HENT) zufolge, verkehren auf den Straßen Ungarns mehr als 500 Tausend Fahrzeuge, die wegen unerlaubten und nicht sachgemäßen Umbauten technische Mängel aufweisen und hochgradig unfallgefährdend sind. Dabei handele es sich vor allem um unsachgemäß umgebaute Fahrzeugbeleuchtung, Autofelgen ohne Qualitätszertifikat und ohne Sachkenntnis ausgeführtes Autotuning.

Weiterlesen…

Schweizer Unternehmen investieren in Ungarn

In den letzten Jahren hat sich die Schweiz einen Platz unter den Top 10 der größten Investoren in Ungarn erarbeitet, sagte der für Wirtschaftsentwicklung im Ungarischen Wirtschaftsministerium zuständige Staatssekretär, István Lepsényi, bei der Eröffnung der neuen Fabrikhalle der EuropTec Kft. am 6. Mai 2017 in Zalaegerszeg. Insgesamt beschäftigen 300 Schweizer Firmen mehr als 30 Tausend Arbeitnehmer in Ungarn.

Weiterlesen…

Wie Budapest zum Junggesellen-Traumziel wurde

Im Sommer tummeln sich in Budapest eigenartige Gestalten. Und zwar stets in Gruppenstärke. Alles Männer, alle tragen bunte Shorts, darüber meist ein T-Shirt mit Spruch, alle den gleichen. Und manchmal tanzt einer aus der Reihe, der besonders ulkig aussieht und mit einem mal mehr und mal weniger albernen Kostüm durch die Straßen läuft. Das ist dann der Junggeselle.

Junggesellenabschied in Budapest, Nachtleben

Weiterlesen…

Klassifizierung der Balatoner Strandbäder

Das Klassifizierungssystem für die Strandbäder „Kékhullám – Blaue Welle” wird verfeinert: statt der bisherigen Einteilung von ein bis drei Sternen soll es in Zukunft auch eine 5-Sterne-Kategorie für die Strandbäder rund um den Balaton geben, entschied der Balatoni Szövetség (BSz), der Verband der Selbstverwaltungen des Balaton. Als Begründung wurde aufgeführt, dass sich die Qualität der Strandbäder von Jahr zu Jahr weiter verbessert.

Weiterlesen…

Saisoneröffnung in Siófok

Am ersten Sonntag im Mai wird in Ungarn der Muttertag gefeiert. Aus diesem Anlass findet am 4. Mai 2017 um 19 Uhr eine große Operettengala im Kulturzentrum „Kálmán Imre” in Siófok, Fő tér 2, statt. Die neue Show des sehr beliebten Schlagersängers János Koós und der Sängergruppe „Operett Csillagok“ hat sich bereits als eine der sehenswertesten Operettenshows Ungarns etabliert.

Weiterlesen…