Gefro Banner

Neue Touristenattraktion: Motor-Floß auf der Donau

Ein motorisiertes Floß speziell für Touristen ist im Süden Ungarns zu Wasser gelassen worden. “Unser Ziel ist es, die wunderschöne Landschaft des Donau-Drau-Nationalparks zu zeigen“, erklärte die Chefin der Pécser Filiale des Reisebüros Tensi unserer Zeitung. Gleichzeitig diene dieses Floß auch als Veranstaltungsschiff für Gesellschaften bis zu 50 Personen. An den Abenden lädt es als Restaurant zu Wein und typisch ungarischen Speisen ein, verwandelt sich in eine Fischer-Csárda.

„Wir empfehlen es für Gruppen beispielsweise für Frühschoppen oder Kaffee-Fahrten. Ab Wochenmitte sollen die ersten Ausflüge mit dem Floß von Mohács aus in die sehenswerte Donau-Landschaft starten, kündigt Vétek an.

Infos: www.dunaitura.hu oder 0036 70 454 56 10