Destinationen am Balaton öffnen wieder

Am Balaton geht es wieder etwas lebhafter zu. Dank der Lockerungen bei den restriktiven Maßnahmen in der Coronavirus-Krise seit dem 5. Mai 2020 öffnen unter Einhaltung des weiterhin geltenden Schutzabstandes immer mehr Strandbäder, Parks und gastronomische Einrichtungen mit Terrasse, sowie Gartenrestaurants und Weinkeller mit Gastwirtschaft. Auch zahlreiche Hotels, Pensionen und sonstige Unterkünfte öffnen unter Einhaltung der Vorschriften zu Pfingsten.



Eine aktuelle Zusammenfassung der geöffneten Locations und der Restaurants mit Lieferdienst stellt das Internetportal balatontipp.hu zu Verfügung. Daraus geht hervor, dass das Angebot zur Öffnung von Terrassen in zahlreichen Gemeinden sehr gut angenommen wurde. Am Nordufer sind beispielsweise in Balatonalmádi das Corner Étterem, die Don Gusto Pizzéria, das Hátar Étterem und die Jóbarátok Halsütöde, in Balatonfüred das Il Lago Ristorante und das Laguna Étterem, in Keszthely die Don Corleone Pizzéria, das Tompos Étterem, das Zenit Kávéház und der Imbiss Z Lángosdája wieder teilweise geöffnet.

Am Südufer erfreuen insbesondere in Siófok die Terrassen von Restaurants und Cafés, aber auch einzelne Imbissstände ihre Gäste. Sie laden zu Langosch, zum Eis essen oder zum guten Speisen in der Frühjahrssonne ein. Dazu gehören die Cafés Marcipán cukrászda, Dinasztia Cukrászda, Café Melba, Café Frei, Hexa Café, Gelato Show, Coffeshop Company, sowie die Restaurants BackStage Étterem, Penthouse Étterem, Pietro Bistro & Pizzéria oder das Restaurant Bella Italia.

In Zamárdi ist in der Kellerreihe am Weinberg die Szent Kristóf Pincészet täglich von 12 bis 20 Uhr geöffnet.

In den hübschen Städten Balatonlelle und Balatonboglár haben unter anderem der BL YachtClub & Apartments mit Restaurantterrasse und Unterkünfte, das Weingut Garamvári szőlőbirtok und das Café Geleta Cukrászda wieder geöffnet.

Gesundheits- und Kurgäste freuen sich über die schrittweise Öffnung der Thermalbäder, auch wenn deren Nutzung weiterhin Beschränkungen und Vorschriften unterliegt. In Hévíz können am berühmten Thermalsee die Badeanlagen im Freien genutzt werden. In Kehidakustány können seit 8. Mai die Outdoor-Pools im Thermalbad genutzt werden.