Auf zum Campen am Balaton!

Am 15. Mai 2020 öffnen zahlreiche Campingplätze am Balaton, Budapester werden jedoch vorerst nicht empfangen, schreibt das Internetportal hirbalaton.hu. Die meisten Campingplätze von Balatontourist wären ursprünglich Ende April in die diesjährige Saison gestartet. Aufgrund des Lockdown blieben aber alle Campingplätze geschlossen. Nun werden außer den Campingplätzen in Zamárdi, Siófok und Zalakaros die Balatontourist-Plätze geöffnet. Der Campingplatz in Balatonfüred soll sogar bis 4. Oktober 2020 offen bleiben.



Auf der Website von Balatontourist ist zu lesen: „Liebe Gäste aus Budapest und dem Komitat Pest! Ihr habt uns viele Fragen gesendet, wobei es vor allem darum geht, ob Ihr am Eröffnungstag schon auf die Campingplätze kommen könnt. Aufgrund der Bestimmungen in der aktuellen Regierungsverordnung ist für Euch weiterhin ein Ausgangsverbot gültig, deshalb dürfen wir Euch leider noch nicht empfangen. Sobald sich das ändert, freuen wir uns darauf, Euch begrüßen zu dürfen.“

Auf der täglichen Pressekonferenz des Operativen Stabes und der Landesamtsärztin Cecilia Müller wurde am 14. Mai bekanntgegeben, dass sich weitere ungarische Staatsbürger mit Covid-19 infiziert haben. Dadurch erhöhte sich die Zahl der Infizierten in Ungarn auf 3.380. Sechs Patienten sind seit gestern in Folge der Infektion gestorben. Damit stieg die Zahl der Todesfälle auf 436. Die Anzahl der aktiv Infizierten sank erfreulicherweise auf 1.775. Derzeit werden 658 Coronavirus-Patienten in Krankenhäusern behandelt, wovon 49 Patienten beatmet werden müssen. Die unterschiedlichen Lockerungen in den restriktiven Maßnahmen während der Coronavirus-Krise wurde damit begründet, dass 59% der aktiv Infizierten, 79% der Toten und 59% der als geheilt entlassenen Patienten aus Budapest oder dem Komitat Pest kommen.

Landesweit – außer in Budapest und im Komitat Pest – traten die neuen Regeln bereits in Kraft. Dadurch haben viele Dienstleister die Möglichkeit, wieder zu öffnen. Im ganzen Land ist weiterhin ein Schutzabstand von 1,5 Metern zwischen Personen einzuhalten, das Gesicht ist beim Betreten von Geschäften und in öffentlichen Verkehrsmitteln zu bedecken. Weil diese Vorschriften auf Campingplätzen gut einzuhalten sind und Camper als sehr umsichtig gelten, hat sich auch Balatontourist entschlossen, die Mehrheit seiner Campingplätze wieder zu öffnen.