Gefro Banner

Privatpoliklinik in Budapest mehrsprachig

Eine neue private Poliklinik in Budapest empfiehlt ihre medizinischen Leistungen außer einheimischen auch ausländischen Patienten. Das „Privatärztliche Zentrum Pannonia“ (PMC) ist nach eigener Darstellung mit modernsten Geräten ausgestattet. Der Großteil seiner Fachärzte war längere Zeit im Ausland tätig, Fremdsprachen gehören zum Leistungsangebot, was ausländischen Gästen entgegenkommt. Gastroenterologische, kardiologische und zahlreiche weitere fachärztliche Untersuchungen sind im Zentrum möglich. Krebsvorsorge verspricht das Zentrum mit modernsten Methoden. Für Manager stehen die Ärzte auch samstags zur Verfügung. Neben unentgeltlicher Diätberatung beginnt das PMC demnächst eine Vortragsreihe über die verschiedenen Formen der künstlichen Ernährung.