Produktion des Bausektors in Ungarn im September um 14,7% gesunken

Die Produktion im ungarischen Bausektor ist im September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14,7% gesunken, nachdem sie im Vormonat um 13,5% geschrumpft war, teilte das Statistische Zentralamt (KSH) mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Der Sektor ist seit Beginn der Coronavirus-Krise im Frühjahr geschrumpft. Im September ging die Produktion im Hochbau um 9,1% und im Tiefbau um 20,6% zurück. Im Monatsvergleich stieg die Produktion im Bausektor auf der Grundlage saison- und arbeitstäglich bereinigter Daten um 1,4%.