web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Überfall auf Geldtransporter: Verdächtige flüchten mit Beute

Am Hintereingang einer Berliner Ikea-Filiale stürmen mehrere Täter auf einen Geldtransporter zu – ein Sicherheitsmitarbeiter wird mit einer Waffe bedroht. Die Täter sind auf der Flucht.

Bei einem Überfall auf einen Geldtransporter in Berlin-Schöneberg haben drei Räuber Bargeld erbeutet. Die Verdächtigen flüchteten einem Polizeisprecher zufolge in einem weißen Audi. Es werde auch mit einem Hubschrauber nach den Tätern gesucht. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet.

Die Unbekannten hatten laut Polizei kurz nach 9.30 Uhr an einem Hintereingang der Ikea-Filiale am Sachsendamm einen Sicherheitsmitarbeiter abgepasst. Er sei mit einer Schusswaffe bedroht worden. Äußerlich verletzt sei er nicht, hieß es. Nach «Bild»-Informationen sollen mehrere Männer auf den Transporter zugestürmt sein.

Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen. Die Fahndung nach den Geflüchteten sei eingeleitet. Einsatzkräfte sicherten Spuren.

© dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten.