Gefro Banner

Wieder Vidámpark mit neuen Spielen

Am 15. März öffnete der Vidámpark im Stadtwäldchen seine Pforten, wo ein als Disk’O bezeichnetes, neues, elektrisch betriebenes Dreh- und Bewegungsspiel alle, die älter als 8 Jahre sind, erwartet, die Wasserspiele können seit dem 1. April genossen werden.

Außerdem bleibt das im Herbst des vergangenen Jahres ausprobierte und bewährte Eintrittssystem unverändert. Vorerst kann sich Groß und Klein zu den gewohnten Preisen amüsieren und mit wenigen Ausnahmen die Spielgeräte so oft benutzen, wie man möchte. Das erste Halbjahr des letzten Jahres brachte dem Vidámpark wegen der schlechten Witterung sehr geringe Einnahmen. Das Wetter war auch am 1. Mai nicht günstig, dem Tag mit der traditionell höchsten Besucherzahl. Auch der Kindertag fiel buchstäblich ins Wasser, doch später konnte der Einnahmeausfall ausgeglichen werden. Die Besucherzahl überstieg auf Jahresebene 2,7% die des Jahres 2005, der Gewinn betrug 11.664.000 Forint.