Gefro Banner

Razzia in drei Balatongemeinden

Das von Balatonszabadi, Ádánd und Ságvár eingegrenzte Dreieck sperrten Siófoker Polizisten ab und führten umfassende Kontrollen durch.

Kein Zufall ist, dass es gerade in diesem Gebiet geschah, denn in den drei Gemeinden häuften sich in den letzten Monaten die Straftaten. Bei der Polizeiaktion mussten sich 104 Personen ausweisen, in acht Fällen wurden vor Ort Bußgelder im Wert von 46.000 Forint verhängt. Gegen 15 Personen wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, in der Mehrzahl wegen Verkehrsdelikten. Doch auch größere Fische gingen den Polizisten in Netz: Es gelang zwei auf der Fahndungsliste stehende Personen festzunehmen.