Gefro Banner

Zwei Polizisten wegen Korruption in Ungarn verhaftet

Wegen begründeten Verdachts der Korruption und anderer Straftaten im Amt sind am Montag in Budapest zwei Polizisten verhaftet worden, berichtet der Polizeisprecher der Hauptstadt. Gegen sie wurde bei der Ermittlungsbehörde Anzeige erstattet.

Beim Streifendienst hatten beide am Vortag während einer Kontrolle 700 000 Forint (etwa 2800 Euro) Schmiergeld von einem Autofahrer als Gegenleistung dafür angenommen, dass sie von weiteren Maßnahmen absehen. Mitarbeiter des Budapester Polizeipräsidiums und der nationalen Ermittlungsbehörde nahmen sie bei einer Polizeiaktion in einer anderen Angelegenheit fest. Ihr Dienstverhältnis wurde sofort beendet, weitere Ermittlungen sind im Gange.