Gefro Banner

Pfarrer auf dem Skateboard

Skater-Park in Vonyarcvashegy eröffnet

In der Petöfi utca der Gemeinde Vonyarcvashegy nahmen Skater, BMX-Fahrer und Rollerblader im feierlichen Rahmen im Dezember 2012 quasi als besonderes Weihnachtsgeschenk ihren neuen Skater-Park in Besitz.

An den Feierlichkeiten zur Übergabe des Parks nahm neben Honoratioren der Gemeinde auch der katholische Pfarrer aus Rédics, Zoltán Lendvai, teil. Mit seinem Amtskollegen aus der Gemeinde segnete er die Bahn und lud nach einer kurzen Darbietung auf dem Skateboard alle Kinder und Jugendlichen ein, mit ihm zusammen über die Bahn zu gleiten. Der moderne Pfarrer ist begeisterter Skater und im Internet unter dem Namen „Pfarrer auf dem Skateboard“ bereits weithin bekannt. Videos auf YouTube zeigen, wie Zoltan Lendvai in der Sutane auf dem Skateboard predigt und damit eine ganze Generation für sich gewinnt.

Die Selbstverwaltung von Vonyarcvashegy verwirklichte den Park mit eigenen Mitteln in Höhe von 5,5 Millionen Forint und setzte damit ein Zeichen für die Weiterentwicklung der familienfreundlichen, sportbegeisterten Gemeinde am Nordufer des Balaton, die bereits seit Jahren auf zahlreiche schöne Freizeitangebote, wie Strandball-Bahnen und Wassersportmöglichkeiten baut.