Skaterbahn in Zalaegerszeg

Skaterbahn in Zalaegerszeg
Skaterbahn in Zalaegerszeg, Quelle: www.zalaegerszeg.hu
Skater, BMX-Fahrer und Rollerblader erhielten im Mai 2012 in Zalaegerszeg eine neue Extrembahn. Der katholischen Pfarrer, Zoltán Lendvai, segnete die Bahn und lud nach einer kurzen Darbietung auf dem Skateboard ein, mit ihm über die Bahn zu gleiten. Der 47jährige Pfarrer aus Rédics ist begeisterter Skater und eroberte damit auch das Internet: unter dem Namen „Pfarrer auf dem Skateboard“ ist er mittlerweile weltweit bekannt. Videos auf YouTube zeigen, wie Lendvai in der Sutane auf dem Skateboard predigt und damit eine ganze Generation für sich gewinnt. Lendvai wurde zum Mann des Jahres im Komitat Zala gewählt.

So war es auch Lendvais Idee, in Zalaegerszeg eine Bahn für Skater, BMX-Fahrer und Rollerblader bauen zu lassen. Er sammelte Geld und erhielt Unterstützung von der Stadt. Mit einem Investvoumen von 12 Millionen Forint wurde die 400 Quadratmeter große Bahn verwirklicht und soll nicht nur zum Freizeitvergnügen der jungen Leute zur Verfügung stehen, sondern in Zukunft auch Austragungsort spannender Veranstaltungen und Wettbewerbe werden.