Gefro Banner

Mit Wizz Air von Dortmund nach Debrecen

Vom 26. April an bedient der ungarische Billigflieger Wizz Air eine neue Verbindung von Dortmund nach Ungarn. Zweimal wöchentlich fliegt die Airline dann zwischen der Westfalenmetropole und Debrecen, wurde vom Dortmunder Flughafen mitgeteilt. Montags und freitags startet der Flieger in die zweitgrößte Stadt Ungarns. 

Die Universitätsstadt im Osten Ungarns und die umliegende Region befindet sich nahe der Rumänischen Grenze und ist bekannt als Weinbaugebiet und für seine erstklassigen Heilbäder. Touristen kennen die Gegend auch als die Heimat des Gulaschs.

Wizz Air ist die größte Low Cost-Airline in Mittel- und Osteuropa und verbindet mit einer Flotte von 39 Airbus A320 84 Ziele in 30 Ländern. In Dortmund ist Wizz Air mit 16 Flugzielen und mehr als 900.000 Passagieren die stärkste Airline. Knapp 80 % ihrer Deutschen Flüge starten hier. Tickets nach Debrecen sind für einen Einführungspreis von 27,99 Euro auf www.wizzair.com erhältlich.

Gleichzeitig mit Eröffnung der neuen Linie stellt das Unternehmen seine Flüge nach Mailand ein, sagte Wizz Air-Pressechef Daniel de Carvalho der Nachrichtenagentur MTI. Diese Verbindung war erst kurz vor den Weihnachtstagen eröffnet worden, die Auslastung nach dem Fest erwies sich jedoch nach Cavalhos Angaben als zu gering. Dagegen erwartet Wizzair von der Dortmunder Linie die Beförderung von etwa 30 000 Fluggästen im Jahr.