Gefro Banner

Budapest: Gutes Wachstum bei Wizz Air

Wizz Air verzeichnete im letzten Geschäftsjahr bis 31. März 2012 mehr als 11 Millionen Passagiere, das geht aus einer Mitteilung hervor, die Wizz Air der Nachrichtenagentur MTI zukommen ließ. Im Geschäftsjahr davor waren es 9,6 Millionen Passagiere. Die Auslastung ihrer Flüge hätte im letzten Jahr bei 85% gelegen, im Jahr davor bei 84%. In der Mitteilung kündigt Wizz Air ein zweistelliges Wachstum für das laufende Geschäftsjahr an.

Die Fluggesellschaft hat ihre Flotte in Budapest um einen weiteren Airbus A320 erweitert und betreibt nun sechs Flugzeuge von dieser Basis aus. Damit hat Wizz Air im Moment die größte Flotte in Budapest. Mittlerweile gilt bei Wizz Air der Sommerflugplan, so dass von Budapest aus 32 Flugziele erreichbar sind. Kürzlich wurde die Linie nach Sofia mit drei Flügen pro Woche eröffnet. Am 18. Juni öffnet Wizz Air seine Linie Debrecen – London-Luton.

Wizz Air ist die größte Discount-Fluggesellschaft in Mittelosteuropa und betreibt 36 Airbusse A320 auf 15 Basen in Osteuropa. Sie verbindet 70 Flughäfen in 25 Länder miteinander.