Gefro Banner

Schiffe wieder im Einsatz

Seit dem 30. März sind die fahrplanmäßig verkehrenden Passagierschiffe der Balatoner Schifffahrtsgesellschaft teilweise wieder im Einsatz. Bis 26. April verkehren sie an den Wochenenden, ab 27. April täglich auf den Linien Siófok – Balatonfüred – Tihany, sowie Fonyód – Badacsony. Fahrscheine kosten in Abhängigkeit der Länge der Fahrt zwischen 1200 und 1800 Ft, Fahrräder 1000 Ft. Rentner und Schüler erhalten 25% Ermäßigung bei Vorlage ihres Ausweises.

Die Fährschiffe waren fast den gesamten Winter im Einsatz und verkehren bis 17. Mai im Stundenrhythmus – zur vollen Stunde ist immer Abfahrt in Szántódrév, jeweils zur halben Stunde in Tihany. Ab 27. April fahren die Schiffe im verlängerten Rhythmus von 7 Uhr bis 20 Uhr, bzw. von 7.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Tickets kosten 580 Ft pro Person, Kinder und Rentner zahlen weniger. Ab 65 ist die Fähre kostenlos. Für Fahrräder sind 270 Ft, für den Pkw 1670 Ft, für große Tiere 1730 Ft zu zahlen. Weitere Ermäßigungen und die Preise für Dauerkarten sind auf der Homepage zu finden.

Ausflügler erwarten vorerst an den Wochenenden, dann schrittweise häufiger Promenadenschiffe zu einstündigen Fahrten in folgenden Häfen: Siófok (11, 12.30, 14 und 16 Uhr), Balatonfüred (11, 12.30, 14 und 16 Uhr), Keszthely (11, 13 und 15 Uhr), Badacsony (15 Uhr). Der Ticketkauf (1600 Ft, Kinder von 4-14 fahren ermäßigt für 700 Ft) ist an den Kassen der entsprechenden Häfen möglich. Im Sommer kommen Kinderschiffe, Discoschiffe und weitere Programmschiffe dazu.

Ausführliche Informationen gibt es auf der Homepage der Schifffahrtsgesellschaft unter www.balatonihajozas.hu