Gefro Banner

Siófok: Raubüberfall in der City

Mit einem Messer in der Hand versuchte am 5. August ein Einbrecher in der Innenstadt von Siófok ein Geschäft auszurauben.

Informationen der Bezirkspolizeidirektion Somogy zufolge stürmte der Mann kurz nach 15 Uhr in ein Geschäft und versuchte mit einem Messer, die Verkäuferin zur Herausgabe der Einnahmen zu zwingen. Ein von ihm unbemerkt gebliebener Käufer rannte daraufhin aus dem Geschäft und geistesgegenwärtig zur Wachstube der diensthabenden Polizisten in der Innenstadt.

Die Beamten folgten dem Mann in das benannte Geschäft und nahmen den Einbrecher fest, nachdem sie ihn entwaffnet hatten. Er wurde zum Verhör in die Polizeidirektion gebracht und vorläufig festgenommen. Bei der Aktion kam niemand zu Schaden und es wurde niemand verletzt.