Gefro Banner

Rekordtanz in Hévíz

Liebhaber von Musik und Tanz stellten am 2. August in Hévíz einen neuen ungarischen Rekord auf. Am Deák tér warben der Verein „Új Színpad – Neue Bühne“ und das Kulturzentrum „Festetics György“ um Paare, die an einem gemeinsamen Tanz teilnehmen sollten.

Viele waren zur Bühne gekommen, um der Operettenvorstellung beizuwohnen, so dass der Platz gefüllt war mit Menschen. Die Mutigsten unter ihnen ließen sich schnell für den gemeinsamen Tanz begeistern, die anderen von der guten Stimmung und den Überredungskünsten der Operettensänger, Marika Oszvald und Dezső Straub, anstecken.

Zum Schluss waren es mehrere Hundert Paare, junge und alte, hier ansässige und weit angereiste, die sich mehr als fünf Minuten lang von den Klängen des Walzers auf der Bühne vor dem Thermal-See mitreißen ließen und damit einen neuen ungarischen Rekord aufstellten. Die offizielle Auswertung anhand von Videos dauert noch an.