web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Die Top-News zum Spiel Union Berlin gegen Stuttgart

Am 29. Spieltag treffen der 1. FC Union Berlin gegen den VfB Stuttgart. An der Alten Försterei ist am 17. April Anstoß zwischen zwei sehr spannenden Mannschaften. Unter anderem haben die Fans und Spieler die Möglichkeit, den Union – Stuttgart Livestream zu Hause zu verfolgen. Gerade in Zeiten von Corona ist das ein Angebot, das die Fans sehr gern wahrnehmen.

Leeres Fußballstadion

Die besten Quoten zum Fußballspiel

Darüber hinaus nutzen viele die Möglichkeit und machen ihre Einsätze auf einen bestimmten Spielverlauf oder einen Spielausgang. Dazu ist es wichtig, einen Blick auf die aktuellen Quoten, die Statistiken und die News zur Begegnung zu setzen. Wie sind die letzten Spiele ausgegangen? Mit welchen Voraussetzungen stehen sich beide Mannschaften gegenüber? Wenn zum derzeitigen Zeitpunkt noch keine Quoten verfügbar sind, liegt das Hauptaugenmerk auf der Spielvorschau. Anstoß ist um 13:30 Uhr. Während des Matches sollten Tippspieler und Fans nah am Geschehen bleiben. Dabei hilft zum Beispiel der Liveticker, der aktuelle Fakten zum Match liefert. Darüber hinaus macht es Sinn, einen Echtzeitquoten-Vergleich anzustellen.

Die vergangenen Begegnungen unter der Lupe

Gerade zu der Begegnung zwischen Union Berlin und dem VfB Stuttgart stehen zahlreiche Statistiken zur Verfügung, die inklusive der vergangenen Spielergebnisse für eine Analyse dieser Begegnung genutzt werden. Allein der Gesamtwert der Mannschaft unterscheidet sich deutlich. Während die Spieler der Union auf einen Gesamtwert von rund 76 Millionen kommen, ist es beim VfB Stuttgart gut das Doppelte. Der durchschnittliche Marktwert der einzelnen Spieler ist zwar höher zu bewerten. Doch die letzten Begegnungen haben gezeigt, dass ein spannendes und zugleich eng umkämpftes Spiel ansteht. Der Großteil der Begegnungen ging unentschieden aus. Das gilt auch für die letzte Begegnung am 15.12.2020, die mit dem Ergebnis 2:2 zu Buche schlägt. Schon in der Relegation für die 1. Bundesliga standen sich beide Teams 2019 gegenüber. Die Begegnungen endeten einmal 2:2 und einmal 0:0.

Die wesentlichen Statistiken beider Mannschaften im Vergleich

In der Union spielen derzeit 3 A-Nationalspieler und bei Stuttgart 4 A-Nationalspieler. Auch im Hinblick auf die Jugendnationalspieler ist der VfB Stuttgart mit 7 Spielern im Vorteil gegenüber der Union mit 4 Spielern. So obliegt es den Fans und den Experten derzeit mit dem Blick auf die Tabelle und den vergangenen Spielergebnissen der einzelnen Mannschaften, die Chancen und Quoten einzuschätzen. Was bleibt, beide Mannschaften liegen mit dem siebten und dem achten Platz eng beieinander. Noch ist der VfB Stuttgart an achter Stelle kurz hinter Union platziert, befindet sich spielerisch aber auf dem aufsteigenden Ast.

In den letzten Spielen ergab sich ein durchweg positives Bild. So gewann die Union die letzten Spiele gegen den 1. FC Köln und Freiburg. Dafür spielten sie gegen Hoffenheim, Schalke und Arminia unentschieden. Hier hätte sich die Mannschaft sicherlich einen Sieg gewünscht. Gerade die starken Mannschaften haben in diesem Jahr die Union Berlin als widerstandsfähiges Team kennengelernt. So musste sich der 1. FC Bayern mit einem 1:1 zufrieden und der BVB mit einem 2:3 geschlagen geben.

Beim VfB Stuttgart zeigt sich ein durchwachsendes Bild. Während sich die Stuttgarter noch im Februar Leverkusen mit 2:5 geschlagen geben mussten, gelang ihnen im Spiel gegen Schalke ein beachtlicher 5:2 Erfolg. Es bleibt also abzuwarten, was die Begegnung im April verspricht. Spannung und Leidenschaft werden die Fans auf jeden Fall auf dem Platz erleben.