Sziget Festival kehrt 2022 zurück

Das Sziget Festival, eines der größten jährlich stattfindenden Musik- und Kulturfestivals in Europa, wird im nächsten Jahr vom 10. bis 15. August 2022 wieder stattfinden, so die Organisatoren – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



„Wir sind bereits in Gesprächen mit Künstlern und die Chancen stehen gut, dass einige große Stars die lang erwartete Rückkehr des Festivals noch unvergesslicher machen werden“, sagte der Cheforganisator der Veranstaltung, Tamás Kádár. Nach der Absage des Sziget Festivals 2020 beschlossen die Organisatoren im Mai dieses Jahres, auch die Veranstaltung 2021 abzusagen, da die Reisekosten der Stars, die Unterbringung, die Verpflegung und die Immunitätsbescheinigungen unsicher waren. Sie sagten, die Absage erlaube es ihnen, sich besser auf die Vorbereitung der Veranstaltung im nächsten Jahr zu konzentrieren.

Kádár sagte damals, dass die beiden abgesagten Festivals den Organisatoren, den mit den Veranstaltungen verbundenen Unternehmen und Arbeitnehmern sowie vielen in der Branche tätigen Personen, einschließlich Musikern, Caterern und technischer Unterstützung, das Leben sehr schwer machten.

Die beiden anderen großen jährlichen Musikfestivals, Telekom VOLT in Sopron und Balaton Sound in Zamárdi, wurden im März dieses Jahres abgesagt.