Gefro Banner

Zusätzliche Polizisten am Balaton

Anfang Juli trafen Polizeibeamte von Spezialeinheiten der Bereitschaftspolizei am Südufer des Balaton ein. Wie jedes Jahr sollen sie die im Sommer um ein Vielfaches anwachsende Arbeit der Kollegen in der gut besuchten Ferienregion unterstützen, teilte der Pressesprecher der Polizeibezirksdirektion des Komitates Somogy mit.

In den Schwerpunktregionen am Südufer des Balaton sind insgesamt 56 zusätzliche Polizeibeamte im Einsatz. Bei ihnen handelt es sich um Polizisten, die zu Fuß, per Fahrrad, mit Polizeiauto und vom Flughafen Siófok-Kiliti aus mit Hubschrauber ihren Dienst tun. Außerdem sind vier Beamte der berittenen Polizei im Einsatz, die vor allem an Stränden und bei Massenveranstaltungen zum Einsatz kommen.

Mit Hilfe der Verstärkung soll Stranddiebstählen, Drogendelikten und Einbrüchen in Ferienhäuser vorgebeugt werden. In den Komitaten Zala und Veszprém wurden ebenfalls zusätzliche Kräfte an den Balaton geleitet. Ihr Einsatz in den letzten Jahren hatte großen Einfluss auf die weitere Verbesserung der öffentlichen Sicherheit.