Produktionswachstum im Baugewerbe beschleunigt sich im September auf 14,2 Prozent

Das ungarische Baugewerbe verzeichnete im September ein Produktionswachstum von 14,2 % im Vergleich zum Vorjahr, gegenüber 10,1 % im Vormonat, teilte das Statistische Zentralamt (KSH) am Freitag mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Produktion des Hochbaus stieg um 21,2 % und die des Tiefbaus um 6,7 %. Im Vergleich zum Vormonat stieg die Produktion im Baugewerbe saison- und arbeitstagbereinigt um 4,2 %. In absoluten Zahlen belief sich die Produktion im September auf 544,7 Mrd. Forint, wobei 59 % der Gesamtproduktion auf den Hochbau entfielen.